© UHH/Dichant

NEU: Premiere des Videodrama 2015

Studierenden der evangelischen Theologie präsentieren einen Kurzfilm der es sich zum Ziel macht, die Kraft und Dynamik eines Bibeltextes in einer Filmerzählung aufzunehmen, sodass eine hier und jetzt präsente Gestalt und Dynamik gefunden wird. Der Film und Film vom Film sollen gezeigt und diskutiert werden. Die Studierende übernehmen, unter professioneller Anleitung, alle Aufgaben selbst. Kamera, Licht, Ton, Regie, Schnitt, Drehbuch und Filmmusik. Im Anschluss wird es ebenfalls Raum geben mit den Beteiligten über den einwöchigen Schreib- und Drehprozess sowie über den Film selbst ins Gespräch zu kommen. Prof. Dr. H.-M. Gutmann, J. Sengelmann, S. Eckhardt

Film, Diskussion: 19:00, 19:45, 20:30 Uhr, Dauer: 45 Min.
Kino 3001, Schanzenstraße 75, 20357 Hamburg (HVV: Sternschanze (S11, S21, S31, U3))

Veranstaltungsort
Universität Hamburg – Hauptgebäude der Universität Hamburg (ESA 1)
Edmund-Siemers-Allee 1
Essen und Trinken vor Ort

20146 Hamburg

Dieser Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei!

Busroute(n):
413 414

HVV-Verbindungen:
Dammtor (S11, S21, S31, diverse Buslinien), Universität/Staatsbibliothek (Busse M4, M5), Stephansplatz (U1)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales, Alte Rabenstraße 1
Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGDJ), Beim Schlump 83
Universität Hamburg – Hauptgebäude der Universität Hamburg (ESA 1), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg – Hauptgebäude der Universität Hamburg, Westflügel (ESA W), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg - Hauptgebäude der Universität Hamburg, Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
UKE | Fritz Schumacher-Haus, Gebäude N30, Martinistraße 52
Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85