Hamburg will’s wissen



© UHH/J. Arndt

Wie hoch ist die jährliche Niederschlagsmenge in Hamburg im Vergleich zur durchschnittlichen in Deutschland?

Heike (62 Jahre)

Antwort

Grob gesagt ist Hamburg absolut durchschnittlich! In Deutschland fallen im Mittel rund 800 Liter Regen pro Quadratmeter und Jahr. Knapp diese Menge erreichen wir auch im Nordwesten von Hamburg. Mit zunehmendem Abstand zur Nordsee, also Richtung Südosten, wird es aber immer trockener. Hamburg ist so groß, dass dieser Effekt im Stadtgebiet tatsächlich sichtbar wird. Entsprechend erhält ein Quadratmeter im Südosten nur noch etwas mehr als 700 Liter Regen pro Jahr. Wer noch weniger Regen liebt, der folgt einfach der Elbe weiter stromaufwärts.Rund um Magdeburg befindet sich mit weniger als 500 Liter pro Quadratmeter eine der trockensten Regionen Deutschlands.

Prof. Dr. Felix Ament
Universität Hamburg, Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN)

#54.162.60.75