Molecule picture © EMBL

Proteinstrukturen/Protein structures

Mit kristallographischen Methoden werden einzelne Atome von Proteinmolekülen "sichtbar". Wir zeigen, wie man die komplexen Gebilde mithilfe moderner Computeranalyse verstehen kann. With the help of crystallographic methods, single atoms of a protein molecule can be made "visible". We demonstrate how to decipher the complex structures using modern computer analysis.

Präsentation: 12:00 bis 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL)
Gebäude 48 e, DESY, Notkestraße 85

22607 Hamburg

Dieser Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei!

Busschuttle(s):
412

HVV-Verbindungen:
Zum Hühnengrab/DESY (Bus M1), Luruper Chaussee/DESY (Bus M2)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Bernhard-Nocht-Straße 74
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL), Gebäude 48 e, DESY, Notkestraße 85
Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg, Martinistraße 52, Gebäude N63
Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, Martinistraße 52
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 – Geomatikum
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales, Alte Rabenstraße 1
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Schülerforschungszentrum Hamburg, Grindelallee 117
Technische Universität Hamburg | Gebäude Q, Am Irrgarten 3-9
Technische Universität Hamburg | Gebäude A (Hauptgebäude), Am Schwarzenberg-Campus 1
Technische Universität Hamburg | Gebäude H, Am Schwarzenberg-Campus 5
Technische Universität Hamburg | Gebäude N, Eißendorfer Straße 40
Thünen-Institut, Leuschnerstr. 91 A
Universität Hamburg – Westflügel (ESA W), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg - Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg – Fachbereich Physik, Jungiusstraße 9-11
Universität Hamburg, Zentrum für Holzwirtschaft, Leuschnerstraße 91
Universität Hamburg, Audimax, Von-Melle-Park 4
Vier Institute "Beim Schlump" - Universität Hamburg / Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF), Beim Schlump 83
UKE | Fritz-Schumacher-Haus, Gebäude N30, Martinistraße 52
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52
UKE | Anatomie, Gebäude N61, Martinistrasse 52
UKE | Neurowissenschaften, Gebäude W30, Martinistraße 52
UKE | Neurowissenschaften, Gebäude W34, Martinistraße 52