Urban Mobility © HAW Hamburg/Rasmus Rettig

Urban Mobility Lab@HAW Hamburg

Mobilität 2020 – Wir stellen Ihnen Forschungsprojekte und aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Urban Mobility Lab vor. "Wie funktioniert autonomes Fahren?", "Welche technischen Entwicklungen sind erforderlich, damit autonome Fahrzeuge im Stadtverkehr fahren können?" oder "Warum gibt es nicht mehr Elektrofahrzeuge in Hamburg?". Prof. Dr. R. Rettig

Vortrag: 19:00 bis 19:30 Uhr, Dauer: 30 Min.
1. OG, Hörsaal 01.11

Veranstaltungsort
HAW Hamburg | Berliner Tor 5 – Studium, Lehre und angewandte Forschung im Zeitalter der Digitalisierung
Berliner Tor 5
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20099 Hamburg

Busschuttle(s):
417

HVV-Verbindungen:
Berliner Tor (S1, S11, S21, U2, U3, diverse Buslinien), Lohmühlenstraße (U1, Busse 35, 36)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Akademie der Polizei Hamburg, PAZ Polizeiausbildungszentrum, Braamkamp 3 b
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
FOM Hochschule für Oekonomie & Management / Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen gGmbH, Schäferkampsallee 16a
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Hamburg Media School und TIDE, Finkenau 35
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales, Alte Rabenstraße 1
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Kühne Logistics University, Großer Grasbrook 17
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Von-Melle-Park 3
Technische Universität Hamburg | Gebäude H, Am Schwarzenberg-Campus 5
Universität Hamburg – Westflügel (ESA W), Edmund-Siemers-Allee 1
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52
Wissenschaftszelte, Jungfernstieg