Chor der HAW Hamburg © HAW Hamburg/Holger Braack

"Changing Days": Chor der HAW Hamburg und Power-Metal-Band Terra Atlantica

Tage, die alles verändern - das aktuelle musikalische Thema. Es geht um Erfindungen, Entscheidungen, Veränderungen. Klassik trifft auf Pop, Jazz und Power Metal. U. Krosch (Leitung Chor)

Konzert: Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 45 min (Wdh: 20:00)
Gebäude B, Forum Finkenau

Veranstaltungsort
HAW Hamburg | Kunst- und Mediencampus Hamburg
Finkenau 35
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

22081 Hamburg

Busschuttle(s):
417

HVV-Verbindungen:
Uferstraße (diverse Buslinien), Landwehr (S1, S11), Mundsburg (U3), Wartenau (U1)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Akademie Mode & Design, Alte Rabenstraße 1
Arbeitsgemeinschaft für integrative Psychoanalyse, Psychotherapie Hamburg e. V., Seewartenstraße 10
BSP Business School Berlin – Campus Hamburg, Am Kaiserkai 1
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
EBC Hochschule, Esplanade 6
Vier Institute "Beim Schlump" - Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH), Beim Schlump 83
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Hamburg Media School und TIDE, Finkenau 35
Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales, Alte Rabenstraße 1
HAW Hamburg | Kunst- und Mediencampus Hamburg, Finkenau 35
HAW Hamburg@Markthalle, Klosterwall 11
Hochschule für bildende Künste, Lerchenfeld 2
Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12
Hochschule Macromedia, Gertrudenstr. 3
International School of Management (ISM), Brooktorkai 22
MSH Medical School Hamburg, Großer Graßbrook 15-17
NORDAKADEMIE Graduate School, Dockland, Van-der-Smissen-Str. 9
Schülerforschungszentrum Hamburg, Grindelallee 117
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Von-Melle-Park 3
Markthalle Hamburg (Uni Hamburg), Klosterwall 11
Universität Hamburg – Hauptgebäude der Universität Hamburg (ESA 1), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg – Westflügel (ESA W), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg - Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg, Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa, Sonderforschungsbereich 950, Warburgstraße 26
Universität Hamburg, Archäologisches Institut, Grindelallee 34
Universität Hamburg, Audimax, Von-Melle-Park 4
UKE | Anatomie, Gebäude N61, Martinistrasse 52
UKE | Medizinhistorisches Museum, Gebäude N30, Martinistrasse 52