© Hochschule Fresenius

"Bier ohne Wodka...?" - Alkoholkonsum und Gesundheitspolitik in Russland

Wodka ist in Russland nicht nur ein Getränk, sondern Teil der russischen Kultur und des alltäglichen Lebens. Wodka hat einen großen Anteil daran, dass ein Viertel der Männer das 55. Lebensjahr nicht erreicht. Pro Jahr kommt es zu rund 500.000 Todesfällen. Pro Jahr kommt es zu rund 500.000 Todesfällen. Bemerkenswert hierbei: Rund 80.000 Menschen sterben aufgrund einer Alkoholintoxikation. Prof. Dr. P. Walther

Vortrag: 18:00 bis 18:30 Uhr, Dauer: 60 Min.
3. OG, Raum 3.13

Veranstaltungsort
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales
Alte Rabenstraße 1
Essen und Trinken vor Ort

20148 Hamburg

Dieser Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei!

Busschuttle(s):
413 414

HVV-Verbindungen:
Böttgerstraße, Fontenay (Bus 109), Hallerstraße (U1), Dammtor (S11, S21, S31)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, Martinistraße 52
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Hauptgebäude O10, Martinistraße 52
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52
UKE | Medizinhistorisches Museum, Gebäude N30, Martinistrasse 52