© HfMT

Kann man Kultur planen? Kunst im Hamburger Hafen

Wie viel Aufbruch und Weltoffenheit stecken im Hamburger Hafen? Welchen Anteil haben Kunst und Kultur daran? Innen- und Außenpolitik bedingen einander, auch in einem Stadtstaat wie Hamburg. Olaf Scholz wies darauf hin, dass auch in der eigenen Stadt genügend Missstände zu beseitigen wären. Letztendlich müsse kontinuierlich der Spagat zwischen dem Lösen täglicher Vor-Ort-Probleme und einer internationalen (Kultur-)Politik - inklusive der Vertretung wirtschaftlicher Interessen - geübt werden. Dr. R. Peper

Vortrag: 18:30 bis 19:00 Uhr
Orchesterstudio

Veranstaltungsort
Hochschule für Musik und Theater
Harvestehuder Weg 12
Essen und Trinken vor Ort

20148 Hamburg

Dieser Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei!

Busschuttle(s):
413 414

HVV-Verbindungen:
Böttgerstraße (Bus 109), Alsterchaussee (Busse M15, 109), Hallerstraße (U1), Dammtor (S11, S21, S31)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Akademie Mode & Design, Alte Rabenstraße 1
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Hamburg Media School und TIDE, Finkenau 35
Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12
Hochschule Macromedia, Gertrudenstr. 3
Markthalle Hamburg (Uni Hamburg), Klosterwall 11
UKE | Medizinhistorisches Museum, Gebäude N30, Martinistrasse 52