© Hochschule Fresenius

So einfach und doch kompliziert. Die eigene Kommunikation und die des Gegenübers besser verstehen

Die eigene Grundausrichtung sowie die persönlichen – zumeist nicht bewussten – Kommunikationsvorlieben können im Rahmen des Vortragsworkshops erhoben und analysiert werden. Ziel dieses Miniworkshops ist es, die eigene Kommunikation in Wechselbeziehung zum Gegenüber besser verstehen und ausrichten zu können. Das Kommunikationsquadrat und das Riemann-Thomann-Modell, welches vier menschliche Grundausrichtungen unterscheidet, werden anhand praktischer Beispiele der Kommunik. Dr. Y. Glock

Workshop, Vortrag: 20:00 bis 21:00 Uhr
3. OG, Raum 3.13

Veranstaltungsort
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales
Alte Rabenstraße 1
Essen und Trinken vor Ort

20148 Hamburg

Dieser Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei!

Busschuttle(s):
413 414

HVV-Verbindungen:
Böttgerstraße, Fontenay (Bus 109), Hallerstraße (U1), Dammtor (S11, S21, S31)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

HFH · Hamburger Fern-Hochschule " - Schiff "Alstersonne", Jungfernstieg
Hochschule Fresenius, Fachbereiche Wirtschaft & Medien / Gesundheit & Soziales, Alte Rabenstraße 1
Hochschule Macromedia, Gertrudenstr. 3
International School of Management (ISM), Brooktorkai 22
MSH Medical School Hamburg, Großer Graßbrook 15-17
Universität Hamburg – Westflügel (ESA W), Edmund-Siemers-Allee 1
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52