Nervenkitzel: Wieviel Last kann die Brücke noch tragen? © HCU Hamburg

Brückentest im Baulabor

Hält sie oder hält sie nicht? Der Brückentest der angehenden Bauingenieur*innen ist eine Belastungsprobe - nicht nur für die Nerven! Seien Sie dabei, wenn die Studierenden ihre im Seminar selbst geplanten Brückenmodelle im technischen Labor der HCU testen. Prof. Dr. A. Bögle

Experiment: Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 120 min (Wdh: 21:00)
Baulabor, UG (Treffpunkt: Foyer West, EG)

Veranstaltungsort
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU)
Überseeallee 16
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20457 Hamburg

Busschuttle(s):
411

HVV-Verbindungen:
Shanghaiallee (Bus 111), HafenCity Universität (U4)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie, Center for Free-Electron Laser Science (CFEL), Luruper Chaussee 149, Gebäude 99
Technische Universität Hamburg | Gebäude P/Hexapod, Denickestraße 15
Universität Hamburg, Zentrum für Holzwirtschaft, Leuschnerstraße 91
UKE | Athleticum, Gebäude O48, Martinistrasse 52