Belastungsprobe im Baulabor © HCU Hamburg

Schweres Gerät: Führungen durch das Baulabor mit spannenden Experimenten

Wie wird der Widerstand von Baumaterialien getestet? Seien Sie dabei, wenn wir Versuche aus dem Glasbau oder Experimente zur Explosionsschutzforschung auf dem Hochgeschwindigkeitsprüfstand durchführen.

Experiment, Führung: Beginn: 20:00 Uhr , Dauer: 45 min (Wdh: 21:30; 23:00)
Baulabor, UG (Treffpunkt Foyer West, EG)

Veranstaltungsort
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU)
Überseeallee 16
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20457 Hamburg

Busschuttle(s):
411

HVV-Verbindungen:
Shanghaiallee (Bus 111), HafenCity Universität (U4)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie, Center for Free-Electron Laser Science (CFEL), Luruper Chaussee 149, Gebäude 99
Technische Universität Hamburg | Gebäude P/Hexapod, Denickestraße 15
Universität Hamburg, Zentrum für Holzwirtschaft, Leuschnerstraße 91
UKE | Athleticum, Gebäude O48, Martinistrasse 52