Das Gehirn bei der Arbeit – und beim Pause machen

Die Aufzeichnung elektrischer Spannung von der Kopfoberfläche macht die Aktivität des Gehirns sichtbar. Dieses Signal lässt sich durch verschiedene Tätigkeiten und Zustände beeinflussen. Prof. Dr. habil. M. Wendt

Experiment: 17:00 bis 00:00 Uhr
3. OG, Raum 3.03

Veranstaltungsort
MSH Medical School Hamburg
Großer Graßbrook 15-17
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20457 Hamburg

Busschuttle(s):
411

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

HAW Hamburg | Campus Bergedorf, Ulmenliet 20
Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie, Center for Free-Electron Laser Science (CFEL), Luruper Chaussee 149, Gebäude 99
MSH Medical School Hamburg, Großer Graßbrook 15-17
Technische Universität Hamburg | Gebäude A (Hauptgebäude), Am Schwarzenberg-Campus 1
Universität Hamburg - Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Hauptgebäude O10, Martinistraße 52
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52