© HSU / Reinhard Scheiblich

Ausstellung: Pro Finlandia. Finnlands Weg in die Unabhängigkeit

Die Ausstellung behandelt die historischen Beziehungen Finnlands zu Deutschland, Großbritannien und Österreich-Ungarn vom Mittelalter bis Anfang der 1920er Jahre. Offizielle Eröffnung um 19:00 Uhr. Die Ausstellung ist anlässlich des Festjahres zur 100-jährigen staatlichen Unabhängigkeit Finnlands entstanden, in Zusammenarbeit des Nationalarchivs Finnlands mit der Botschaft von Finnland und dem Finnland-Institut in Deutschland. Prof. (em.) Dr. B. Wegner, PD Dr. M. Jonas, S. Graef

17:00 bis 00:00 Uhr
Gebäude H, Hauptbibliothek

Veranstaltungsort
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

22043 Hamburg

Busschuttle(s):
417

HVV-Verbindungen:
Universität der Bundeswehr (diverse Buslinien)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Vier Institute "Beim Schlump" - Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH), Beim Schlump 83
Hamburger Institut für Sozialforschung, Mittelweg 36
Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85
Universität Hamburg - Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
UKE | Medizinhistorisches Museum, Gebäude N30, Martinistrasse 52