Nacht des Wissens am 4. November 2017

In der Nacht des Wissens öffnen mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Die Wissenschaftler_innen zeigen in über 1000 Programmpunkten woran sie forschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Am gleichen Tag findet in Hamburg-Bahrenfeld ab 12 Uhr der DESY DAY 2017 statt.

Veranstaltungstipps

p
© UKE/Institut für Systemische Neurowissenschaften

Das Gehirn bei der Arbeit - Hirnströme und Biofeedback

Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 60 min, Turnus: 60 min | Vortrag

Die Nervenpulse des Gehirns erzeugen elektrische Felder, die mit Elektroden auf der Kopfhaut gemessen werden können. Probanden*innen demonstrieren, wie man diese Hirnströme bewusst verändern und die damit verbundene Leistung des Gehirns beeinflussen kann.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Zur Veranstaltung
m
© Monika Sigmund / FZH

Migrationserzählungen aus der Werkstatt der Erinnerung

19:00 bis 19:45 Uhr | Vortrag

Mit Ton- und Videoauszügen, Fotos und Dokumenten präsentieren wir historische Erzählungen zum aktuellen Thema Migration. Berichte von Frauen und Männern, die ihre Heimatstadt teils unter Zwang verließen oder in Hamburg vorübergehend ein neues Zuhause fanden.

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Zur Veranstaltung
l
© Matthias Schultz

Entdeckungen im Herbarium

17:00 bis 00:00 Uhr | Mitmach-Aktion

1,8 Millionen getrocknete Pflanzen bewahrt das Herbarium der Universität für die wissenschaftliche Forschung. Entdecken Sie die Formen- und Farbenvielfalt. Ein Sammlungsschwerpunkt sind die Mittagsblumengewächse. Erfahren Sie Erstaunliches über Lebende Steine und Fensterpflanzen.

Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

Zur Veranstaltung

Auch am 4.November: DESY DAY 2017

DESY DAY 2017, der Tag der offenen Tür bei DESY. Von 12 Uhr mittags bis 12 Uhr nachts präsentiert sich das Forschungszentrum zusammen mit EMBL, European XFEL, MPSD, CUI im Rahmen der Nacht des Wissens.
Dazu pendelt zusätzlich zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr ein Busshuttle im 8-Minuten-Takt zwischen Jungfernstieg und DESY.

Zum Programm: http://www.desy.de/desyday

Veranstaltungsorte auf Karte

Zur Karte

Instagram Feed

Zu Instagram